Michael Werder


RA Dr. iur.
Geboren 1947
Partner

Tätigkeitsschwerpunkte

Schuldbetreibungs- und Konkursrecht, Banken- und Vermögensverwaltungsrecht, Handels- und Gesellschaftsrecht, Wirtschaftsstrafrecht, Nachlassplanungen im Erbrecht und Unternehmensnachfolge, Prozessführung.

Werdegang

Michael Werder studierte in Berlin und Bern Rechtswissenschaften. Während seiner Assistenztätigkeit am Lehrstuhl für öffentliches Recht und Handelsrecht der Universität Bern promovierte er mit der Dissertation «Eigentum und Verfassungswandel». Das Anwaltspatent erwarb Michael Werder 1978 in Zürich.

Nach seiner Tätigkeit bei einer grossen Zürcher Anwaltskanzlei machte Michael Werder sich vor rund 30 Jahren selbständig. Er betreut seitdem grosse Mandate im Bereich Sanierungen und Liquidationen. Er vertrat unter anderem die Gläubigerinteressen in den Fällen Orna Press, Papierfabrik Biber, Von Roll, Swissair, Erb Gruppe und Swisslog. Zudem verfügt Michael Werder über umfassende Erfahrung als Geschädigtenvertreter, insbesondere gegenüber Banken und Vermögensverwaltern.

Mitgliedschaften

Schweizerischer Anwaltsverband, Zürcher Anwaltsverband, International Bar Association.

Sprachen

Deutsch, Englisch, Französisch.

Publikationen

M. Werder / R.P. Schaub, Enteignet die SBG Stimmrechtsprivilegien?
Neue Zürcher Zeitung 07.11.1994

M. Werder, Eigentum und Verfassungswandel
Diss. Bern 1978

Kontakt

werder@wvlaw.ch